LEGEN SIE IHRE PRIVATSPHÄREEINSTELLUNG FEST

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zur Verfügung stellen zu können und Ihnen die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Neben den technisch notwendigen Cookies verwenden wir das Tracking-Tool Matomo, um Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Sie können im Folgenden selbst entscheiden, ob Sie der Verwendung von Cookies zur Erfassung des Benutzerverhaltens zustimmen. Vorher werden diese Cookies nicht eingesetzt und ihr Benutzerverhalten nicht erfasst. Ihre persönlichen Einstellungen zu Cookies können Sie jederzeit ändern, indem Sie unten im Fenster auf "Cookie-Einstellungen" klicken, nachdem dieser Dialog geschlossen wurde.

Wasserstoff für Baden-Württemberg: Einladung zum zweiten Online-Workshop zu den Ergebnissen der Wasserstoff-Marktabfrage für Baden-Württemberg

Gemeinsam mit vielen anderen Akteuren arbeitet die terranets bw daran, Wasserstoff in den verschiedenen Sektoren mittelfristig zu einer real verfügbaren Option in Baden-Württemberg zu machen.

Wesentlich für eine belastbare Planung und eine rechtzeitige Umsetzung bleibt dabei ein klares Bild der Entwicklung des Wasserstoffbedarfs in Baden-Württemberg. Vor diesem Hintergrund haben die Fernleitungsnetzbetreiber kürzlich eine Abfrage von Projekten für die Erzeugung sowie den Bedarf von Wasserstoff durchgeführt, die bereits im Rahmen des ersten H2 für BW Workshops thematisiert wurde.

Die für Baden-Württemberg eingegangenen Ergebnisse der Wasserstoff-Marktabfrage sowie entsprechende Ableitungen und weitere Schritte wird die terranets bw im Rahmen eines zweiten Online-Workshops vorstellen. Für eine Keynote konnte Jorgo Chatzimarkakis, Generalsekretär von Hydrogen Europe, gewonnen werden.

Schon an dieser Stelle möchte sich die terranets bw herzlich bei allen Teilnehmenden für die zahlreichen Rückmeldungen bedanken. Sie leisten damit einen entscheidenden Beitrag zum Wasserstoff-Markthochlauf in Baden-Württemberg, ohne den sich der notwendige Dreiklang aus Ökologie, Ökonomie und Versorgungssicherheit im künftigen Energiesystem nicht erreichen lassen wird.

Der zweite digitale H2 für BW Workshop findet statt am

Montag | 21. Juni 2021 | 16.30 bis 18.00 Uhr | Online via Webex


Agenda

> Begrüßung und Einführung

> Keynote Jorgo Chatzimarkakis (Hydrogen Europe)

> Wasserstoffabfrage Erzeugung und Bedarf: Ergebnisse für Baden-Württemberg

> Nächste Schritte

Hier können Sie sich anmelden.

Nach erfolgter Anmeldung senden wir Ihnen zeitnah eine kurze Bestätigungsmail.
Weitere Informationen sowie die Einwahldaten erhalten Sie dann in einer gesonderten E-Mail rechtzeitig vor dem Online-Workshop.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

Christoph Diehn
Energiepolitik
T +49 711 7812 1304
c.diehn[at]terranets-bw.de