Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zur Verfügung stellen zu können und Ihnen die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden.

Neben den technisch notwendigen Cookies verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Sie können im Folgenden selbst entscheiden, ob Sie der Verwendung von Cookies zur Erfassung des Benutzerverhaltens zustimmen oder diese ablehnen. Vorher wird Ihr Besuch dieser Webseite nicht von uns erfasst.

Ihre persönlichen Einstellungen zu Cookies können Sie jederzeit ändern, indem Sie unten im Fenster auf "Cookie-Einstellungen" klicken, nachdem dieser Dialog geschlossen wurde.

HSSE - HEALTH SAFETY SECURITY ENVIRONMENT

Als Fernleitungsnetzbetreiber mit umfangreicher Energieinfrastruktur sind wir uns der Verantwortung hinsichtlich Gesundheitsschutz, Arbeitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz bewusst. Bei allen Projekten streben wir bestmögliche Lösungen im Einklang mit Natur- und Umweltschutz sowie unter Beachtung höchster Sicherheitsstandards an.

Eingriffe in die Landschaft beschränken wir auf ein Minimum. Wo Baumaßnahmen an unserem Transportnetz notwendig werden, sorgen wir mit umfangreichen Renaturierungsmaßnahmen dafür, dass die Umwelt nach Beendigung der Baumaßnahmen vollständig wiederhergestellt wird. So ist z. B. nach einer Leitungsverlegung die Trasse nur noch an den gelben Markierungspfählen zu erkennen.

Bei allen Projekten haben Sicherheit und Schutz aller beteiligten Arbeitskräfte höchste Priorität. So setzen wir modernste Arbeitsverfahren und den aktuellsten Stand der Technik ein, um unsere hohen Anforderungen an Arbeitssicherheit und -schutz einzuhalten.


Unsere HSSE-Grundsätze

Umweltgrundsätze

  1. Wir verpflichten uns, ein Umweltmanagementsystem aufrechtzuerhalten und mit Zielprogrammen ständig zu verbessern. Die Zielprogramme orientieren sich an den bewerteten Umweltaspekten.
  2. Alle Mitarbeiter und Führungskräfte leisten Ihren Beitrag zu unserem Umweltmanagementsystem und halten sich an die dazugehörigen Festlegungen. Sie tragen zur ständigen Verbesserung bei.
  3. Unser Umweltmanagementsystem gewährleistet die Einhaltung von Umweltgesetzen, Normen, Vorschriften und Genehmigungsauflagen, welche auf die Umweltaspekte bezogen sind.
  4. Der sorgsame Umgang mit Gefahrstoffen und die Einsparung von Energie durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien und Praktiken unter ökologischen und ökonomischen Aspekten bringt das Unternehmen voran.
  5. Durch umweltbewusstes Handeln üben wir nach innen und außen eine Vorbildfunktion aus.

Arbeits- und Gesundheitsschutzgrundsätze

  1. Wir verpflichten uns, ein Arbeitssicherheitsmanagementsystem aufrechtzuerhalten und mit Zielprogrammen ständig zu verbessern. Die Zielprogramme orientieren sich an den bewerteten Gefährdungsbeurteilungen.
  2. Alle Mitarbeiter und Führungskräfte leisten Ihren Beitrag zu unserem Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagementsystem und halten sich an die dazugehörigen Festlegungen. Sie tragen zur ständigen Verbesserung bei.
  3. Unser Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagementsystem gewährleistet die Einhaltung von Arbeitssicherheitsgesetzen, Normen, Vorschriften und Genehmigungsauflagen, welche auf die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz bezogen sind.
  4. Die Einhaltung der Arbeitssicherheitsvorgaben vermeidet Arbeitsunfälle, Verletzungen und Erkrankungen und erhält die Gesundheit und damit Arbeitskraft unserer Mitarbeiter.
  5. Durch arbeitssicherheitsgerechtes Handeln üben wir nach innen und außen eine Vorbildfunktion aus. Führungskräfte führen Gefährdungsbeurteilungen durch und gestalten sichere Arbeitsplätze.
  6. Die ständige Verbesserung der Arbeitssicherheit ist uns ein Anliegen und wird erreicht durch Wirksamkeitskontrollen der getroffenen Maßnahmen. Dabei stehen die Gefährdungsbeurteilungen im Mittelpunkt.

ENERGIEGRUNDSÄTZE

  1. Wir verpflichten uns, ein Energiemanagementsystem aufrechtzuerhalten und mit Zielprogrammen ständig zu verbessern. Die Zielprogramme orientieren sich an den Ergebnissen der energetischen Bewertung.
  2. Alle Mitarbeiter und Führungskräfte leisten Ihren Beitrag zu unserem Energiemanagementsystem, halten sich an die dazugehörigen Festlegungen und tragen zur ständigen Verbesserung des Energieeinsatzes, der Energieeffizienz und des Energieverbrauchs bei.
  3. Unser Energiemanagementsystem gewährleistet die Einhaltung von Energiegesetzen, Normen, Vorschriften und Genehmigungsauflagen, die auf den Energieeinsatz, die Energieeffizienz und den Energieverbrauch bezogen sind.
  4. Durch die Beschaffung und den Einsatz fortschrittlicher und energieeffizienter Technologien und Dienstleistungen bringen wir das Unternehmen voran.
  5. Durch energiebewusstes Handeln üben wir nach innen und außen eine Vorbildfunktion aus.

Zertifizierung unseres Umweltmanagements

Die terranets bw mit all Ihren Unternehmensstandorten erfüllt die Anforderungen gemäß den internationalen Vorgaben der DIN EN ISO 14001:2015 für Umweltmanagementsysteme.

Im Oktober 2014 wurde das Rezertifizierungsaudit zur Überprüfung des Umweltmanagementsystems bei terranets bw durch unabhängige, externe Auditoren durchgeführt. Auf Basis des Auditberichtes wurde die Wirksamkeit unseres Managementsystems bestätigt. terranets bw wird dieses System zur Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Prozesse nutzen. Das neu ausgestellte Zertifikat ist gültig bis 03.11.2020 und wird jährlich von der ENVIZERT GmbH überprüft.

Download ISO 14001 Zertifikat


ZERTIFIZIERUNG UNSERES ARBEITSSCHUTZMANAGEMENTS

Die terranets bw mit all Ihren Unternehmensstandorten erfüllt die Anforderungen gemäß den internationalen Vorgaben der BS OHSAS 18001:2007 für Arbeitsschutzmanagementsysteme.

Im Oktober 2017 wurde das Rezertifizierungsaudit des Arbeitsschutzmanagementsystems der terranets bw erfolgreich durchgeführt. Auf Basis des Auditberichtes wurde die Wirksamkeit unseres Managementsystems bestätigt. terranets bw wird dieses System zur Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Prozesse nutzen. Das neu ausgestellte Zertifikat ist gültig bis 3.11.2020 und wird jährlich von der ENVIZERT GmbH überprüft.

Download OHSAS 18001 Zertifikat


ZERTIFIZIERUNG UNSERES ENERGIEMANAGEMENTS

Die terranets bw mit ihren Unternehmensstandorten erfüllt die Anforderungen gem. den internationalen Vorgaben der DIN EN ISO 50001:2011 für ein Energiemanagementsystem.

Im Oktober 2017 wurde das Energiemanagementsystem der terranets bw erfolgreich nach DIN EN ISO 50001 dem Überwachungsaudit unterzogen. Auf Basis des Auditberichtes wurde die Wirksamkeit unseres Managementsystems bestätigt. terranets bw wird dieses System zur Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Prozesse nutzen. Das neu ausgestellte Zertifikat ist gültig bis 20.08.2021.

Download DIN EN ISO 50001 Zertifikat