Menu

Gasnetz

Wir stellen eine zuverlässige Versorgung sicher – von Niedersachsen bis an den Bodensee.

Telekommunikationsnetz

Unser Glasfasernetz bietet eine Telekommunikations-Infrastruktur mit starker Breitbandperformance.

Energiezukunft

Wir bereiten unsere Netze auf den Transport von klimaneutralen, grünen Gasen und Wasserstoff vor.

Über uns

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen.

Vision

Wo wir hin wollen und wie wir uns weiterentwickeln möchten.

Stellenangebote

Werden Sie Teil unseres Teams – hier sind unsere aktuellen Stellen!

Arbeiten bei terranets bw

Wie wir arbeiten, was wir Ihnen bieten und was Sie bei uns bewegen können.

Unsere Standorte

Erfahren Sie mehr über die Arbeit an unseren insgesamt neun Standorten.

Praktikum und Ausbildung

Erfahren Sie, was wir Ihnen in einem Praktikum oder einer Ausbildung bieten.

Aktuelle Lage Gasversorgung

Als Betreiberin kritischer Infrastruktur möchten wir mit Ihnen Informationen zur aktuellen Situation teilen.

Initiative Wasserstoff für BW

Wir setzen uns ein die Anbindung von Baden-Württemberg an die europäische Wasserstoff-Infrastruktur.

Notfallnummer +49 711 7812 1220

Information Störfallverordnung des Erdgasspeichers Sandhausen und Sicherheitsdatenblatt Erdgas. 

Suche

Fernleitungsnetzbetreiber veröffentlichen Biogaswälzungsbetrag 2023

Bundesweit einheitlicher Biogaswälzungsbetrag für 2023 beträgt 0,6983 Euro pro Kilowattstunde pro Stunde pro Jahr | Kostenverteilung auf die Entgelte aller deutschen Fernleitungsnetzbetreiber

Das gesamtdeutsche Marktgebiet Trading Hub Europe (THE) hat den für 2023 geltenden Biogaswälzungsbetrag ermittelt: Dieser beläuft sich auf 0,6983 Euro pro Kilowattstunde pro Stunde pro Jahr (€/kWh/h/a). Die Kosten für Netzanschluss und Einspeisung von Biogas werden auf die Entgelte für Ausspeisepunkte zu direkt angeschlossenen Letztverbrauchern sowie nachgelagerten Netzbetreibern der Fernleitungsnetzbetreiber in Deutschland gleichermaßen verteilt.

Gemäß § 7 der Kooperationsvereinbarung in der jeweils gültigen Fassung ("KoV") in Verbindung mit dem Leitfaden Kostenwälzung Biogas veröffentlicht terranets bw den im Bundesgebiet einheitlich gültigen spezifischen Biogaskosten-Wälzungsbetrag. Der entsprechende Biogaskosten-Wälzungsbetrag wird zusätzlich zu den Netzentgelten an den Ausspeisepunkten zu direkt angeschlossenen Letztverbrauchern sowie nachgelagerten Netzbetreibern der terranets bw erhoben. Ausspeisepunkte zu Speichern und Grenzübergangspunkten werden nicht berücksichtigt.